Rezept des Monats: Pasta mit Garnelen, grünem Spargel und Kirschtomaten.

Die Pasta ist schnell und einfach zu-zubereiten und zudem noch gesund.

Zutaten:

  • 500 g Spargel, grün
  • 300 g Garnelen, TK
  • 300 g Kirschtomaten
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 500 g Bandnudeln oder andere Pasta
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • Chili, optional
  • Basilikum, optional

Und so geht’s:

Zuerst die Garnelen auftauen und abtrocknen. Dann zwei Töpfe mi t gesalzenem Wasser (einen für die Pasta, den anderen für den Spargel) auf den Herd stellen, den Knoblauch schälen und hacken bzw. kleinschneiden. Den Spargel waschen und di e holzigen Enden abschneiden. Anschließend (schräg) in ca. 3 cm lange und 0,5 cm dicke Stücke schneiden (dazu wird der Spargel schräg geschnitten).

Die Garnelen in einer großen Pfanne mit dem Knoblauch in reichlich Olivenöl anbraten. Sobald die Garnelen fertig sind, werden sie aus dem Topf genommen und zur Seite gelegt. Den Spargel nun für 2 Minuten in das kochende, gesalzene Wasser geben, danach mit kaltem Wasser abschrecken.

Die Kirschtomaten waschen und halbieren. Die Pasta in einen Topf geben und nach der Verpackungsanleitung zubereiten. Sobald die Nudeln noch 6 – 7 Minuten  brauchen, wird der Spargel zusammen mit den Kirschtomaten und evtl. Chili  angebraten (die gleiche Pfanne wie für die Garnelen verwenden). Zu dem Spargel und den Kirschtomaten nun  ein Glas Weißwein geben und mitköcheln lassen bis er fast ganz verkocht ist.

Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.